Fernwärme Puchschlagen

UmbertoBaustellen

Informationen

Wir durften an der Verlegung des 2. Ausbauabschnittes der Fernwärme Puchschlagen mitarbeiten. Für die insgesamt 26 Hausanschlüsse wurden etwa 3000 m PEX-Fernwärmeleitungen und 2000 m Kabel verlegt. Von unseren beiden Teams wurden 1100 m Leitungsgraben und 15 Hausanschlüsse erstellt. An einigen unwegbaren Stellen wurde die Leitung im sogenannten Spülbohrverfahren verlegt.

Bilderecke

There are no photos with those IDs or post 1668 does not have any attached images!

Fakten

Hauptleitungsgraben in offener Bauweise
1.100 m
Hausanschlüsse
15 Stück
Verlegung im Spülbohrverfahren
300 m
Bauzeit
4 Wochen
Kaffeeverbrauch Chef
1 Pumpkanne/Tag